image1 image2 image3 image4

Liederwegen folge ich|Auf der Spur durch Land und Zeit|Und ich frag mich|Kann es eine Richtung geben?

Jahresrückblick 2012

So ziemlich jeder Blogger schreibt gerade an einem Jahresrückblick und da dachte ich, jetzt machst du das auch mal.
2012 war für mich ein tolles Jahr. Mit meiner Musik habe ich das schönste Hobby, das es gibt. Das konnte ich in zwei Konzerten auch öffentlich zeigen. Der Zuspruch, den ich da erhalten habe, war mein persönliches Highlight in diesem Jahr.
Genauso wichtig war aber auch die Unterstützung, die ich dabei von von guten Freunden erfahren durfte. Die Musik habe in der Hauptsache ich gemacht, aber ohne diese Unterstützung hätte es nicht funktioniert.

Auch in diesem Jahr habe ich wie schon in 2011 wieder zwei eigene Lieder geschrieben. Das will ich im neuen Jahr noch steigern. Ideen dazu gibt es auf jeden Fall genug.
Das endgültige Ziel ist natürlich ein Konzert, das ich nur mit Eigenkompositionen bestreite. Vor einem Jahr war das noch gar nicht vorstellbar, aber jetzt traue ich es mir durchaus zu.

Beruflich habe ich einmal mehr erleben dürfen, welchen Wert Zusammenarbeit und Vertrauen haben und das alles eine Sache von Geben und Nehmen ist. Wenn das in 2013 so weiterläuft - und daran habe ich keinen Zweifel - wird der nächste Jahresrückblick bestimmt so positiv wie dieser.

Share this:

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen