image1 image2 image3 image4

Liederwegen folge ich|Auf der Spur durch Land und Zeit|Und ich frag mich|Kann es eine Richtung geben?

Kommentare in meinem Blog - Google und Blogger gleichzeitig verwenden und per Toggle umschalten

Ausnahmsweise berichte ich hier nicht über musikalische Aktivitäten, sondern über eine Änderung in meiner Kommentarfunktion.
Wenn in den Einstellungen die Option "Google+ Kommentare in diesem Blog verwenden" aktiv ist, kann man nur mit einem Google-Account kommentieren. Eine weitere Nebenwirkung ist, dass ich über neue Kommentare nicht per Mail informiert werde. Ich muss also immer von Hand nachsehen.
Das wollte ich auf Dauer nicht so haben. Auf der anderen Seite gefällt mir die Integration des Blogs mit meiner Google-Plus-Seite sehr gut und will sie auch weiter beibehalten.

Was also tun?
Bei einer kleinen Recherche habe ich diesen hilfreichen Artikel gefunden:

Show/Hide Blogger and Google Comments System with Toggle

Ich habe die Funktion bei mir eingebaut. Nun hatte ich noch das Problem, dass die Google-Kommentare immer noch vorhanden waren und der Umschalter nicht funktionierte. In einem Testblog habe ich dann Google-Kommentare aktiviert und einen Testkommentar eingegeben. Dann die Option "Google+ Kommentare in diesem Blog verwenden" wieder deaktiviert und den Browser neu gestartet. Und siehe da: Jetzt funktioniert der Umschalter wie gewünscht und die vorher eingegebenen Google-Kommentare sind immer noch sichtbar.
Bei blog.liederwege.de klappt das ebenfalls hervorragend und ich werde die Funktion dann so lassen.

Share this:

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Mit diesen Details habe ich mich bisher nicht wirklich beschäftigt, ich nutze nach wie vor mein Blogger Kommentarfeld.
    Vielleicht sollte ich irgendwann erweitern ^^

    Jedenfalls sehr interessant.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen