image1 image2 image3 image4

Liederwegen folge ich|Auf der Spur durch Land und Zeit|Und ich frag mich|Kann es eine Richtung geben?

Sängergeschichten - das neue Projekt heißt wie das nächste Konzert

Das neue Lied wird in einem Land spielen, in dem jeder Fluss, jeder Baum und jeder Berg eine eigene Geschichte hat. Es ist Irland. Für mich ist es das Land der Mythen und Legenden.
Von einem, der solche Geschichten erzählt, handelt das Lied.
Hier ist die erste Strophe davon:





In diesem Land schläft im Boden Magie
Und flüstert Geschichten mir zu,
Von Göttern und Riesen in heftigem Streit, 
Die lassen mich niemals in Ruh.
Sind sie alle nur Dichtung oder sind sie auch wahr? 
Ist etwas davon auch geschehn?
Ich erzähle und öffne ein Fenster zur Zeit 
Dann könnt ihr es selbst vor euch sehn.

Wieder endlos viele Schritte und ich sehe nicht zuück
Immer ist das Ziel der Weg, es zählt der Augenblick. 
Und so sehr ihr mich beneidet, wünscht euch nie wie ich zu sein.

Ich bin wie ein Blatt im Wind, meine Freiheit ist nur Schein.








Share this:

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen