Der achte Tag – Abschied aus Irland

07:10 Uhr Auf dem Weg zum Hafen. Heute ist wieder ein strahlender sonniger Morgen. Die Fähre ist diesmal keine Schnellfähre, deshalb dauert die Überfahrt auch dreieinhalb Stunden. 11:30 Uhr Ankunft in Holyhead. Wales empfängt uns mit einer tiefhängenden Wolkendecke und Nieselregen. Auf dem Motorway geht es nach Osten in Richtung Hull. 14:30 Uhr Nach der Mittagsrast in Chester und einem Dreigängemenü aus Fleischküchle, Rotkraut und Brot geht es weiter. Das Wetter ist zumindest trocken und so haben wir Hoffnung auf eine ruhige Überfahrt auf den Kontinent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.