Der Umzug auf die eigene Domain hat geklappt

Ab sofort ist der Blog unter meiner Domain erreichbar. Ich musste ein wenig probieren, aber letzten Endes ging es doch ziemlich problemlos. Jetzt kann ich an die Anpassung des Layouts gehen. Hier will ich mehr Personalisierung erreichen. Der erste Schritt dafür wird die Anpassung des Hintergrunds sein. Das Wasserzeichen Layout gefällt mir so nämlich sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.