Scotland here we come

Am Mittwoch geht es nach Schottland und ich freue mich sakrisch darauf. Aber ihr wart doch letztes Jahr schon ??? Ja, stimmt. Ich finde aber, dass man da richtig oft hingehen kann und immer was Neues entdeckt.
Diesmal ist Wandern in Lowlands und Highlands angesagt. Eine Perspektive, aus der ich das Land noch nie gesehen habe. Es wird bestimmt ganz viele Eindrücke geben, aus denen neue Songs entstehen werden.
Die inneren Hebriden sind bei der Reise auch dabei und mit etwas Phantasie kann ich schon das Rauschen der Wellen und das Geschrei der Möwen hören. Und den Geruch nach Meer und nach Torffeuer wahrnehmen.
Alba a ’tighinn…

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.