Herbstfarben sind Poesie – erfolgreiche Probe

Heute war die Generalprobe mit Soundcheck und Zusammenspielen aller Beteiligten. Es hat schon fast zu gut geklappt. Bei uns Künstlern heißt es ja, dass eine vergeigte Generalprobe eine tolle Aufführung garantiert. Wenn man das umkehrt, wird das Konzert eher nicht so gut werden. Andererseits: Ich bin nicht wirklich abergläubisch. Von daher nehme ich die erfolgreiche Probe als gutes Zeichen. Bei einigen Stücken haben alle Beteiligten noch nie in dieser Zusammensetzung gespielt und das hat wirklich toll geklappt. Ein großes Kompliment an meine Mitmusiker :-)) Ich freue mich sehr auf das Konzert.

Dank meines Freundes Wimpi gibt’s natürlich auch noch ein paar Bilder:
Weiterlesen„Herbstfarben sind Poesie – erfolgreiche Probe“

Skye – eine Insel mit vielen Gesichtern

Morgen geht es wieder weiter und das ist eine gute Gelegenheit, die Eindrücke und Stimmungen nochmal revue passieren zu lassen. Das Wetter am ersten Tag war einfach sagenhaft. Eine Wanderung entlang der Red Cuillin Mountains bringt fast mit jedem Schritt neue Ausblicke. Auch hier sprechen die Bilder einfach für sich.

Heute dann zum Old Man of Storr bei ganz anderem Licht. Die Legenden besagen, dass einst ein alter Mann und seine Frau die Umgebung nach einer entlaufenden Kuh durchsuchten, doch stattdessen auf einen Riesen trafen. Als sie während ihrer Flucht kurz zurückblickten, versteinerte dieser das Paar.

 

 

 

 

 

 

Dunvegan Castle ist seit rund achthundert Jahren der Sitz des Clans MacLeod. Jede Generation hat dabei ihre Spuren hinterlassen. Die Burg wurde in dieser Zeit immer wieder erweitert und umgebaut, bis sie ihre heutige Form hatte. Ich muss zugeben, dass mich die Gärten drumherum aber viel mehr angesprochen haben. Hier sind noch ein paar Eindrücke davon.

Unterwegs auf dem Rhein – ein paar Stimmungsbilder

Dieser Fluss ist ganz anders als die Donau und hat ein ganz anderes Licht und eine ganz andere Stimmung. Auch der Rhein hat wie jeder große Fluss seine eigene Zeit. Sie scheint irgendwie anders zu vergehen, wenn darauf unterwegs ist. Perfekt, um auf andere Gedanken zu kommen und den Alltag ganz hinter sich zu lassen.
Ich habe ein paar Bilder zusammengestellt, die mich besonders bewegt und natürlich auch für neue Lieder inspiriert haben.
Weiterlesen„Unterwegs auf dem Rhein – ein paar Stimmungsbilder“

Unterwegs auf der Donau – Ausfahrt aus Budapest – Sail away

So langsam macht sich Abschiedsstimmung bemerkbar. Zwei Tage noch, dann ist die Reise auf dem großen Fluss vorüber. Die Donau hat ganz viele Gesichter und ganz viele Stimmungen. Ich habe eine innere Ruhe gefunden, die ich lange vermisst habe. So viel will ich heute nicht mehr sagen und vor allem die Bilder für sich sprechen lassen. Nur das eine noch – der Weg auf dem großen Fluss geht zuende – die eigentliche Reise geht weiter.

Weiterlesen„Unterwegs auf der Donau – Ausfahrt aus Budapest – Sail away“

Unterwegs auf der Donau – das Schwarze Meer ist nicht mehr weit

 

 

 

 

Der Fluss hat uns schon weit hinuntergetragen und wir haben am bulgarischen Ufer festgemacht. Das Licht und die Luft erinnern mich an das Mittelmeer. Ein leichter Wind macht die Tageshitze erträglich. Trotzdem lässt sich der frühe Nachmittag nur im Schatten aushalten.
Morgen werden wir das Schwarze Meer sehen.