image1 image2 image3 image4

Liederwegen folge ich|Auf der Spur durch Land und Zeit|Und ich frag mich|Kann es eine Richtung geben?

Eine Begegnung mit einem anderen Wanderer - Piwi Rebel

Heute mal ein Beitrag über einen anderen Wanderer auf den Liederwegen - Piwi Rebel. Mir ist er durch seinen Blog "Takeums Welt" aufgefallen. 
Mir hat die Idee gefallen, eine Fantasygeschichte als Blog zu schreiben. Der Header stimmt schon richtig auf diese Welt ein:

Der Kontinent Joshuasien
Und hier geht es direkt dorthin: Zu Takeums Welt

Als großer Fan von Tolkiens Geschichten war ich sehr gespannt auf die ersten Kapitel und wurde nicht enttäuscht. Da war jemand wirklich mutig, so ein Projekt anzugehen.

Neugierig geworden habe ich mich dann auf Piwis Website umgesehen und gefunden, dass hier einer ist, dem Musik ebenso wie mir sehr viel bedeutet. Über seine Jugendgeschichten als Bandmitglied musste ich herzlich lachen. Das war fast genau wie bei mir: Drummer, Keyboarder und zu viele Gitarristen. Immerhin hat er im Gegensatz zu mir ein paar Jahre in Bands gespielt. Als DJ war er mit Sicherheit große Klasse und seinen YouTube-Stücken merkt man deutlich an, dass da richtig Leidenschaft dahinter ist. Es ist für mich eine gute Gelegenheit, mal über den Singer/Songwriter-Tellerrand hinauszusehen.

Ohne das Internet wären wir uns mit Sicherheit nie begegnet, aber Liederwege führen durch viele Länder und manchmal auch in andere Welten.

Ich freue mich auf die nächsten Kapitel von Takeum, Casi und Celli.

Mach weiter so Piwi.

Share this:

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen