Unterwegs auf der Donau – Ausfahrt aus Budapest – Sail away

So langsam macht sich Abschiedsstimmung bemerkbar. Zwei Tage noch, dann ist die Reise auf dem großen Fluss vorüber. Die Donau hat ganz viele Gesichter und ganz viele Stimmungen. Ich habe eine innere Ruhe gefunden, die ich lange vermisst habe. So viel will ich heute nicht mehr sagen und vor allem die Bilder für sich sprechen lassen. Nur das eine noch – der Weg auf dem großen Fluss geht zuende – die eigentliche Reise geht weiter.

Weiterlesen„Unterwegs auf der Donau – Ausfahrt aus Budapest – Sail away“

Unterwegs auf der Donau – das Schwarze Meer ist nicht mehr weit

 

 

 

 

Der Fluss hat uns schon weit hinuntergetragen und wir haben am bulgarischen Ufer festgemacht. Das Licht und die Luft erinnern mich an das Mittelmeer. Ein leichter Wind macht die Tageshitze erträglich. Trotzdem lässt sich der frühe Nachmittag nur im Schatten aushalten.
Morgen werden wir das Schwarze Meer sehen.

Unterwegs auf vier Flüssen

Vergangene Woche war ich von Stuttgart nach Saarbrücken auf insgesamt vier Flüssen unterwegs und habe von dort und von den Orten links und rechts ein paar Eindrücke gesammelt. Ich erinnere mich, in einem Buch einmal gelesen zu haben: Einen unvergesslichen Eindruck machen im Neckartal die wechselnden Stimmungen. Zu jeder Tages- …

Unterwegs in Irland – das Ende der Reise und Féach tú Éirinn

Eine Reise voller Eindrücke und vieler Inspirationen ist vorüber. Eine Woche ist natürlich viel zu wenig, um die Vielschichtigkeit der Grünen Insel zu erfassen. So bleibt nur, nochmal wiederzukommen. Aber hier sind nochmal ein paar Bilder von der letzten Etappe. Den Rock of Cashel umgeben viele Geschichten. Ich erinnere mich …